BIT - NEWS-ARCHIV  
Donnerstag 07.06.2018 15:19:59
BIT-News

IBML: Ausgezeichnet für den Digitalen Wandel

Fotos

Die glücklichen Gewinner von IBML (von links): Robert Sbrissa (EVP Worldwide Sales & Business Development), Steffen Unmuth (Sales Director EMEA), Jörg Beuck (Manager Sales Engineering EMEA) und Robert Appelbaum (VP Worldwide Business & Solution Development).
Der Scannerhersteller IBML wurde mit dem Innovationspreis IT 2018 ausgezeichnet. Die hochkarätige Jury hat zum fünfzehnten Mal die innovativsten Produkte und Bewerber ausgewählt und würdigt die ImageTrac 6000 Serie als kostengünstigen Einstieg für mittelständische Unternehmen in die Digitale Transformation.

Getreu dem Motto „Inspirierend. Lebendig. Digital.“ kürt die hochkarätige Fachjury des renommierten Innovationspreis IT die innovativsten Lösungen rund um die Digitale Transformation der mittelständischen Wirtschaft. Der Sieger in der Kategorie „Hardware“ des Innovationspreis IT 2018 ist der US-amerikanische Digitalisierungsspezialist IBML.

„Innovation bedeutet für mich, Ansätze zu konzipieren und zu realisieren, die nicht nur neuartig, sondern vor allem nachweislich besser als die Bisherigen sind“, sagt Beate Heider, Geschäftsführerin des Huber Verlags für Neue Medien und bei der Initiative Mittelstand verantwortlich für den Innovationspreis IT 2018.

„Ein neues IT-Zeitalter ist angebrochen“, erklärt Heider. Die Initiative Mittelstand wähle für den renommierten Preis jedes Jahr aus mehreren hundert Bewerbern die beste Lösung aus. „IBML ist ein Unternehmen, das stellvertretend für dieses neue Zeitalter steht. Uns hat IBML überzeugt, weil die Scanner den Beginn eines durchgehenden digitalen Prozesses markieren. Sie öffnen den Anwendern vollständig neue Wege, entscheidende Wertschöpfungsprozesse durchgehend zu automatisieren.“

„Neben der Digitalisierung von Dokumenten, erleichtern und beschleunigen die ausgezeichneten Scanner der ImageTrac 6000 Serie den kompletten Erfassungsprozess, von der Scanvorbereitung bis zur Nachbearbeitung“, erläutert Steffen Unmuth, Sales Director bei IBML. „Daten werden während des Scannens extrahiert, geprüft, abgeglichen. Die Folgesysteme können somit alle Daten unmittelbar weiter verarbeiten.“
Die klassischen Nutzer sind Scandienstleister oder Rechenzentren aus dem Mittelstand, die Banken, Versicherungen, Behörden, Ministerien oder Produktionsunternehmen zuarbeiten.

Mit ihrer Auszeichnung würdigt die Jury, dass die ImageTrac 6000 Scanner grundlegend für die Digitale Transformation der Unternehmen und für die Realisierung von Industrie-4.0-Konzepten in der Wirtschaft sind. Denn ibml automatisiert den gesamten Prozess vom Posteingang über Digitalisierung, Prüfung, Extrahieren und Weitergabe der Daten in die Datenbanken.

Kontakt:
 
ibml
2750 Crestwood Blvd
Birmingham AL 35-210

USA

Telefon: +1 (205) 956.4071
Fax: +1 (205) 956.5309
Internet: www.ibml.com

Drucken
Akzeptieren

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren