BIT - NEWS-ARCHIV  
Donnerstag 03.05.2018

printvision übernimmt Kopierersparte von Kutscher + Gehr

Strahlen um die Wette: printvision-Vorstand Martin Steyer (rechts) und Martin Gehr, Geschäftsführer von Kutscher + Gehr, bei der Vertragsunterzeichnung. (© printvision)
Am 1. Mai übernahm die Freisinger printvision AG die Drucker- und Kopierersparte des Augsburger Traditionshauses Kutscher + Gehr. Das Geschäft umfasst 2.800 Vertragsgeräte und zwölf Mitarbeiter sowie 500 qm Logistikflächen in Augsburg. Die Bereiche Büromöbel und Papeterie inklusive der Ladengeschäfte verbleiben bei den Augsburgern. Mit nunmehr drei Standorten in Freising, München und Augsburg steigert printvision seine Umsätze auf 10 Mio. Euro, betreut insgesamt 7.500 Vertragsmaschinen und wird damit zum Top-Player der Region Oberbayern und Schwaben.
Das Freisinger Systemhaus bediente bis dato schwerpunktmäßig Unternehmenskunden aus dem Einzugsgebiet München. Der Kauf der Kopierersparte von Kutscher + Gehr, einem Augsburger Traditionshaus für Bürofachhandel mit weiteren Standorten in Kempten, Landsberg und Königsbrunn, ist für printvision eine Premiere: Denn das Unternehmen ist bislang ausschließlich organisch gewachsen. Unterstützt durch attraktive Mitarbeitermodelle und ein intensives Ausbildungsprogramm, ist es dem Systemhaus damit auch gelungen, über die Jahre ein überdurchschnittliches Wachstum zu erzielen.
„Wir sind bisher sehr gut mit dieser Methode gefahren und haben damit Risiken vermieden, die durch zu schnelles Wachstum entstehen“, betont Martin Steyer, Vorstand der printvision. „Doch durch die Übernahme der Kopierer-/Druckersparte von Kutscher + Gehr ergeben sich für printvision bestechend viele Chancen und Entwicklungsmöglichkeiten. Portfolio und Kompetenzen passen hervorragend zueinander, es gibt keine Überschneidungen und wir profitieren von einer Menge Synergien.“
Kutscher + Gehr ist der größte und mit 120 Jahren älteste Dienstleister und Anbieter im Kopierer-/Druckersegment in Augsburg und man betreut dort bereits einen großen Kundenstamm – für printvision ein beträchtlicher Aktivposten. Gut ausgebildete Techniker und Vertriebsmitarbeiter bringen dem printvision-Team Know-how-Zuwachs.
Erfreulich sind auch die Herstellersynergien: Mit Canon, einem der wichtigsten Partner von Kutscher + Gehr, arbeitet auch printvision seit vielen Jahren eng zusammen. Hinzu kommen starke Partner wie Lexmark und Rowe, die neue Potenziale etwa im Bankensektor eröffnen. Nicht zuletzt bringt die Akquise auch logistisch Vorteile: Durch die zusätzliche Lagerkapazität von 500 qm im geografisch günstig gelegenen Augsburg werden Rollouts in Zukunft erheblich einfacher.

Kontakt:
 
Kutscher & Gehr GmbH + Co. KG
Eichleitnerstr. 6
86199 Augsburg

Telefon: +49 (0) 821 31030
Fax: +49 (0) 8213103145
E-Mail: info@kutscher-gehr.de
Internet: www.kug.de


 
printvision AG
Angerbrunnenstr. 5
85356 Freising


Drucken
Akzeptieren

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren