Office-Systeme

BIT 05-2016

Geschäftsprozesse 8 | BIT 5–2016 Office-Systeme Samsung: Mit dem Smart UX Center zu noch mehr User Experience Smartes Bedienkonzept Mit einem immer größeren Funktionsumfang multifunktionaler Kopier - systeme stellen die Hersteller ihren Kunden heute Geräte zur Seite, die den Büroalltag entlasten. Doch oftmals ist gerade die Vielfalt der Möglichkeiten, die professionellen Kopiersysteme bieten, ein Problem für die Anwender. Eine Vielzahl von Tasten, häufig nur sehr kleine Displays und teils komplizierte Menüstrukturen erschweren die Bedienung. So werden mitunter durchaus hilfreiche Funktionen wenig oder gar nicht genutzt. Einen bisher einzig - artigen Weg geht der koreanische Hersteller Samsung mit seinem Smart UX Center, das in derzeit zwei Linien von A3-Kopiersystemen und drei A4- Geräten eingesetzt wird: Diese Systeme sind mit einem 10,1 Zoll (25,6 Zentimeter) großen Tablet mit Android-Betriebssystem ausgestattet. Individuelle Konfiguration Samsung transferiert dabei seine langjährigen Erfahrungen in der Herstellung von Smartphones und Tablets auf die Bedienung multifunktionaler Kopiersysteme. Auf diese Weise kann komplett auf Tasten verzichtet werden und die Bedienung erfolgt im gleichen intuitiven Konzept durch Tippen und Wischen. So kann der Druckprozess weitgehend von PC oder Notebook entkoppelt werden, denn auf dem Touchscreen können Anwender Dokumente direkt öffnen, bearbeiten, drucken oder weiterleiten. Die Android-basierte Benutzeroberfläche bietet dabei weit mehr als Zugriff auf die gewohnten Anwendungen zum Kopieren, Scannen, Drucken oder Faxen. Dies beginnt bereits mit der Auswahl eines individuellen Bildschirmhintergrundes, der an die Corporate Identity des Unternehmens angepasst werden kann, beispielsweise durch die Integration von Firmenname und Logo. Der Startbildschirm lässt sich auf einfache Weise für unterschiedliche Benutzergruppen oder sogar für jeden einzelnen Mitarbeiter individuell personalisieren. Nach Authentifizierung am Gerät kann der Anwender auf seine bevorzugten Einstellungen, Apps und Workflows zugreifen. Auch die Hierarchien der Menüstruktur lassen sich den persön - lichen Wünschen anpassen. Die Konfiguration der Benutzeroberfläche wird mit dem „Easy Launcher“ in relativ wenigen Schritten direkt am Gerät durchgeführt. Verschiedene Widgets für häufig verwendete Funktionen können auf den Startbildschirm gezogen und nach Wunsch platziert Ganz intuitiv: Das Smart UX Center lässt sich wie ein Smartphone oder Tablet einfach durch Tippen und Wischen bedienen. Mit dem Smart UX Center schlägt Samsung einen gänzlich neuen Weg in der Bedienung von multifunktionalen Kopiersystemen ein. Ein Android-basiertes Bedienfeld soll die Handhabung aller anstehenden Aufgaben dabei so einfach machen, wie es Anwender von Smartphones oder Tablets her gewohnt sind. Über Apps und Widgets, die im Samsung Printing App Center zum Download bereitstehen, können das Interface und der Funktionsumfang erweitert und den individuellen Anforderungen angepasst werden. Verschiedene Widgets für häufig verwendete Funktionen können auf den Startbildschirm gezogen und nach Wunsch platziert werden.


BIT 05-2016
To see the actual publication please follow the link above