Page 35

BIT 05-2016

Stefan Olschewski, Head of Corporate Communications, Dvelop: „Ob man diese Software nun DMS, ECM oder EIM nennt, spielt keine wirkliche Rolle – es kommt auf den Mehrwert und die Usability an.“ Stefan Olschewski, Dvelop Konsequente Digitalisierung EIM als Markttrend: Wir haben schon lange begonnen, uns von Akronymen zu lösen. Was Unternehmen aktuell interessiert, ist, wie sie im digitalen Wandel bestehen können. Die Digitalisierung von Unternehmensinformationen und vor allem der Prozesse ist hierbei eine Grundvoraus - setzung. Ob man diese Software nun DMS, ECM oder EIM nennt, spielt keine wirkliche Rolle – es kommt auf den Mehrwert, die Usability und die Funktionalität an. Bedeutung: Als Hersteller von Software zur Digitalisierung von Geschäftsprozessen und branchenspezifischer Fachverfahren setzt Dvelop natürlich auch intern auf seine eigenen Produkte und Lösungen. Bei uns sind sämtliche relevanten Informationen und Dokumente konsequent digitalisiert und die verbundenen Prozesse über digitale Workflows abgebildet. Nur ergänzt um diese prozessuale Komponente hat EIM eine echte Relevanz. Akronym: Es ist schwer und langwierig, einen Begriff zu etablieren. Erste Versuche, EIM als Akronym zu setzen, gab es vor rund einem Jahrzehnt! Die Erfahrungen aus der Praxis zeigen, dass viele Anwenderunternehmen noch von Dokumentenmanagement sprechen und sich erst jetzt langsam ECM als Bezeichnung für einen ganzheitlichen Digitalisierungsansatz in den Köpfen der Menschen zu etablieren scheint. Weitere brancheninterne Akronyme scheinen vor diesem Hintergrund mehr als unnötig. Neue Anforderungen & Konzepte: Betrachtet man Informationsmanagement als grundlegende Voraussetzung für die konsequente Digitalisierung eines Unternehmens, um in der digitalen Transformation weiterhin wettbewerbsfähig zu bleiben, müssen entsprechende Lösungen den neuen Anforderungen gerecht werden. Ohne eine Cloud-Strategie werden es ECM (oder EIM?)-Hersteller künftig schwer haben, Kunden zu begeistern und echten Nutzen zu bieten. (www.d-velop.de)


BIT 05-2016
To see the actual publication please follow the link above