Page 9

BIT 03-2016

BIT 3–2016 | 9 ihre Arbeit orts- und zeitflexibel, mobil und effizient erledigen. So bieten beispielsweise unsere multifunktionalen Kopiersysteme der MultiXpress-Reihe mit ihren Android-basierten Bedienkonzepten, schnellen Dual-Scannern und umfangreichen Funktionen ganz neue Möglichkeiten, Prozesse rund um das digitale Dokumentenmanagement im Unternehmen erheblich zu verbessern. Mit den Samsung Business Core Printing Solutions (BCPS) erhalten selbst kleinere Unternehmen mit geringeren Ressourcen ein kostengünstiges und leicht zu administrierendes Gesamtpaket an professionellen Lösungen zum In- und Output-Management. Die Frage ist doch, welchen Herausforderungen sich Unternehmen stellen müssen, um wettbewerbsfähig zu bleiben. Samsung hat sich diesen Herausforderungen frühzeitig gestellt und auf der Grundlage von Studien, konkreten nutzerseitigen Anforderungen und technischen Möglichkeiten ganzheitliche Lösungsansätze entwickelt. Unabhängig von individuellen Bedarfsfeldern ist klar, dass jedes Unternehmen zukunftssichere, effiziente Arbeitsprozesse benötigen wird, um den wachsenden Kundenbedürfnissen gerecht zu werden und die Wertschöpfung beizubehalten oder auszubauen. BIT Unter dem Begriff Arbeiten 4.0 stellt Samsung mit seinem Smart Workplace einen ganzheitlichen Ansatz vor. Verraten Sie uns mehr. Maiwald Samsung setzt zusammen mit etablierten Lösungspartnern an den Problemstellen der aktuellen Unternehmenskultur an und bietet Einzellösungen und Lösungspakete, die weit über die Bereitstellung von Hardware hinausgehen. Gemein ist diesen Ansätzen, dass sie die Produkte und ihre jeweiligen Vorteile systemisch kombinieren und sich in bestehende Geschäftsprozesse integrieren lassen. Dabei helfen sie, veraltete, ineffiziente Prozesse durch neue Tätigkeitsfelder und Businessoptionen zu ersetzen. Samsung ist also in der Lage, durch seine innovativen Produkte und professionellen, flexiblen Lösungen einen Beitrag zu leisten, um den Arbeitsplatz insgesamt smarter zu gestalten. BIT Arbeiten an jedem Ort zu jeder Zeit – Welchen Beitrag leistet Samsung hierzu? Maiwald Zu den großen Trends der Arbeitswelt gehören dezentrale Organisationsstrukturen. Mitarbeiter arbeiten je nach aktueller Aufgabe an einem Unternehmensstandort, im Home Office oder beim Kunden. Da - bei wird auf einen festen Arbeitsplatz verzichtet, wodurch Kapital, das in Büroimmobilien oder der Arbeitsplatzausstattung gebunden ist, freigesetzt wird. Damit geht einher, dass u. a. auch keine fest zugeordnete IT-Hardware zur Verfügung gestellt werden muss. Vielmehr gilt es, in mobile IT und in zentrale Output-Management - lösungen zu investieren, die das Konzept der mobilen Arbeitswelten ermöglichen. Lösungen, die Samsung hierzu beisteuern kann, sind u. a. eine Zeit - erfassung über Smartphone oder MFP, Standortbestimmungen über NFCfähige Mobilgeräte sowie geräte- und standortunabhängiges Drucken durch Pull Print mit mobiler Integration. Mit Lösungen wie Cloud Displays werden alle Programme und Daten von einem Server bereitgestellt, so dass Mitarbeiter unabhängig vom Arbeitsplatz die gewohnte Arbeitsumgebung vorfinden. Abteilungsdrucker mit Pull Print und Authentifizierungslösungen ersetzen den Arbeitsplatzdrucker mit einem Mehr an Leistung. Der Zugriff auf Arbeitsdaten kann über Smart - phones, Tablets und Desktop-PCs sowie Notebooks erfolgen, so dass ein effizientes Arbeiten an jedem Ort und zu jeder Zeit möglich ist. Die BCPS können dabei einen wertvollen Beitrag leisten, in dem sie ohne den Einsatz zusätzlicher Server Sicherheitslösungen, Pull-Print- und Cloud-Funktionen sowie Tools für die Administration und das Accounting bereitstellen. BIT Stichwort Sicheres Drucken und Mobile Sicherheit. Wie ist Samsung hier aufgestellt? Maiwald Samsung verfügt über viele Jahre Erfahrung bei der Datenverschlüsselung auf internen Festplatten der Systeme, der Authentifizierung sowie der Zugangskontrolle durch PIN- und Passworteingabe. Auch die Sicherheit übertragener Druck- und Scan-Daten ist durch professionelle Verschlüsselungssysteme möglich. Die Lösung Samsung Knox sorgt für zusätzliche Sicherheit auf Tablets und Smartphones, indem dort berufliche und private Inhalte voneinander getrennt werden können. Schließlich spielen im Zuge der digitalen Konvergenz auch mobile Geräte eine entscheidende Rolle. Unternehmen stehen dabei vor der Herausforderung, dass sie die Vorteile des mobilen Arbeitens nutzen möchten und gleichzeitig den Datenschutz sowie die Sicherheit sensibler Geschäftsinformationen gewährleisten müssen. Hier bieten die Druck- und Kopiersysteme von Samsung weitreichende, leistungsstarke und zuverlässige Sicherheitslösungen. BIT Vielen Dank für das Gespräch, Herr Maiwald. (www.samsung.de) „Wir haben auf der Roadshow gezeigt wie Unternehmen Potenziale der Digitalisierung nutzen und dadurch neue Geschäftsfelder erschließen können.“ Beim Roadshow- Kick-off in Köln wurden auf einer Fläche von rund 4000 Quadratmetern neben den bekannten Produktsegmenten Mobile Endgeräte, Displays und Drucker auch 16 professionelle Business-Lösungen präsentiert, die gemeinsam mit Samsung-Partnern entwickelt wurden.


BIT 03-2016
To see the actual publication please follow the link above