Output Management

BIT 03-2016

Output-Management BIT0614_5?? BIT 6-2014 Rubrik 1 S. / kurz Abb. Die Bedeutung des Digitalen Wandels für Print und Crossmedia Entwicklungssprünge Die zunehmende Digitalisierung der Unternehmensprozesse und der Kundenkommunikation stellt auch das Output-Management vor neue Herausforderungen. Der vernetzte Kunde wird Teil der Wertschöpfungskette, seine Service ansprüche wachsen, Kundenkommunikation erfolgt auf allen verfügbaren Kanälen und der Kunde erwartet Informationen on Demand. Welche Folgen diese Entwicklung für das Output-Management hat, wie Unternehmen sich darauf vorbereiten können, welche Hilfestellung und strategische Unterstützung für Output-Anwender Unternehmen sinnvoll ist, erläutert SET-Geschäftsführer Dr. Bernd Huber ab Seite 44. „Touch the Future“ – Unter diesem Motto rückt vom 31. Mai bis 10. Juni die Drupa in Düsseldorf die Innovationskraft der Branche in den Fokus und gibt Zukunftstechnologien eine Plattform. Im Zentrum stehen dabei vor allem Zukunfts- und Highlight-Themen wie Print, Multi-Channel, 3D-Printing oder Green Printing. In unserer Umfrage ab Seite 50 erfahren Sie, was Drupa-Aussteller zur strategischen Neuausrichtung und zum Turnuswechsel sagen, welche Bedeutung sie dem Digitalen Wandel beimessen und mit welchen Erwartungen sie nach Düsseldorf reisen.


BIT 03-2016
To see the actual publication please follow the link above