Page 27

BIT 03-2016

Intelligent, extrem leise und äußerst vielseitig Kodak i1190 Scanner Serie Scanner Line of the Year Der Prozess-Beschleuniger. Mit den Kodak Scannern i1190 und i1190E beschleunigen Sie ganz einfach Ihre Arbeitsabläufe und gewinnen so mehr Zeit für andere wichtige Aufgaben. Durch die einfache Integration wird das Erfassen von Informationen zum Kinderspiel. Daten können ganz einfach extrahiert und weitergegeben werden. Und alles direkt aus der Geschäfts anwendung heraus, die Sie täglich nutzen. Mehr Informationen? kodakalaris.de/go/i1190 scannerfamilie@kodakalaris.com wissensaustausch.com © 2016 Kodak Alaris Inc. Das Kodak Markenzeichen und die Handels aufmachung werden unter Lizenz von Eastman Kodak Company verwendet. 04/16 CeBIT 2016 hat ihn geboten. Sie ist damit zur wichtigsten Plattform für den Dialog über Chancen und Herausforderungen der Digitalisierung geworden“, sagte Frese. Mensch und Maschine Über ein gestiegenes Informationsbedürfnis der Besucher berichten auch die Aussteller auf ihren Ständen. Sie sprachen vielfach mit Entscheidern aus den unterschiedlichen Wirtschaftszweigen über die Chancen der Digitalisierung für das eigene Geschäftsfeld. In den Fachgesprächen standen dabei vor allem die Themenfelder Internet der Dinge, Cloud, Analytics, Security und die Ressourcenplanung der Unternehmen im Mittelpunkt. Vielfach wurde auch über die Zukunft der Schnittstelle zwischen Mensch und Maschine diskutiert. So nahmen die Besucher intensiv Kontakt zu humanoiden Robotern auf, die künftig in Bildungs- oder Servicebereichen eingesetzt werden können. Für die ausstellenden Unter - nehmen bilanzierte der Vorsitzende des CeBIT-Messeausschusses, Jan Geldmacher, CEO Vodafone Global Enterprise: „Digitale Lösungen sind Voraussetzung für wirtschaftlichen Erfolg im 21. Jahrhundert. Dafür braucht Deutschland eine erstklassige Infrastruktur. Die CeBIT 2016 hat genau diese gezeigt und zudem eindrucksvoll bewiesen, dass ‚Made in Germany‘ immer noch ein Qualitätsversprechen ist, das gehalten wird. Denn das Fundament für viele digitale Innovationen von morgen wird schon heute gelegt – und zwar von deutschen Forschern.“ Mit rund 3300 beteiligten Unternehmen aus 70 Nationen war die CeBIT auf einem „stabilen Niveau“ an den Start gegangen. Ebenso stabil zeigte sich die Veranstaltung in diesem Jahr beim Zuspruch der Besucher auf dem Niveau des Vorjahres. Genaue Zahlen wurden allerdings nicht veröffentlicht. Und somit ist ein konkreter Vergleich mit den Vorjahresveranstaltungen zumindest in diesem Bereich nicht möglich. Die CeBIT 2017 wird vom 20. bis 24. März veranstaltet. (www.cebit.de) „Die Zeit drängt“ – Bundeskanzlerin Dr. Angela Merkel verschaffte sich bei ihrem Rundgang ein persönliches Bild von der CeBIT und den Chancen der Digitalisierung, und forderte mehr Tempo. Abb.: Deutsche Messe. Mit einer positiven Bilanz von Ausstellern, Besuchern, Veranstalter und Partnern schließt die CeBIT 2016 ihre Tore. Genaue Zahlen gibt es aber nicht. Abb.: Deutsche Messe.


BIT 03-2016
To see the actual publication please follow the link above