Office-Systeme

BIT 07-2015

Geschäftsprozesse 8 | BIT 7–2015 Office-Systeme Sharp Inspire Expo: Mehr als nur Produkte und Dienstleistungen Alles aus einer Hand Mitte Oktober hat Sharp auf der Inspire Expo, einer zwei - tägigen Veranstaltung für europäische Händler, seine neue, einheitliche Geschäftsstrategie vorgestellt. Ebenfalls mit im Gepäck: die neue Generation von A3-Farb-MFPs, der neue Big Pad Touchscreen-Monitor, das Optimised-Solutions- Portfolio sowie Cloud Portal Office 2.0. „Wir präsentieren Unternehmen eine Vision, die über Produkte und Dienstleistungen hinausgeht – eine, die genau auf ihre Ziele zugeschnitten ist“, erklärte Alexander Hermann, Vice President Sharp Information Systems Europe, in seiner Keynote-Rede auf der Inspire Expo auf Malta die neue Vision von Sharp. Diese soll mit einem umfassenden Angebot an maßgeschneiderten Lösungen umgesetzt werden. Im Rahmen von Umstrukturierungen von Sharp in ganz Europa erfolgt zudem der Zusammenschluss der Dokument- und Display-Lösungen. Das profitable B2B-Geschäft, das beständig wächst, soll damit gestärkt werden. Seit 2007 hat Sharp 20 Unternehmen und Beteiligungen erworben, darunter Global Office Products, MKT und Janson & Even in Deutschland, IOT im Vereinigten Königreich, Prodotec in Frankreich sowie Nepa Business Solutions in Osteuropa. Sharp will sein Wachstum in Europa weiter fortsetzen. Neben der Inspire Expo, die Sharp für mehr als 550 Händler aus über 30 Ländern ausgerichtet hat, wird das Unternehmen 2016 u. a. auch an der ISE und der Drupa teilnehmen. Effektive Arbeitsabläufe Die neue MX-Serie, die im Rahmen der Inspire Expo vorgestellt wurde, vereinfacht das Druckportfolio von Sharp, indem drei unterschiedliche A3- Serien durch ein homogenes Design mit gemeinsamer Benutzeroberfläche ersetzt werden. Zu den neuen Funktionen gehören eine standardmäßig integrierte Pull-Print-Lösung und verkürzte Aufwärmzeiten. „Wir möchten Unternehmen Lösungen anbieten, die ihnen den Arbeitsalltag tatsächlich erleichtern. Dazu gehört unsere neue MFPSerie, mit der sich Arbeitsabläufe noch effektiver gestalten lassen“, erklärt Jason Cort, Director of Product Planning and Marketing bei Sharp Europe. Die MX-Serie umfasst 13 Produkte mit Geschwindigkeiten von 30 bis 60 Seiten pro Minute. Die Geräte können zwei Modelltypen zugeordnet werden: kostengünstige Optionen für sämtliche Standarddruck- und Scananforderungen sowoe Modelle mit zusätzlichen Funktionen und Lösungen für Kunden mit komplexeren Druckumgebungen. Die Modelle werden im Jahr 2016 sukzessive eingeführt. Auch das neue Big Pad PN-80TC3 wurde auf Malta präsentiert. Der für den professionellen Gebrauch entwickelte LCD-Touchscreen-Monitor mit 80 Zoll Bilddiagonale verwandelt Meeting und Konferenzräume in kreative und effektive Arbeitsbereiche und wird mit Hilfe von Touch-Pens bedient. Ganzheitliche Lösung Mit dem Optimised-Solutions-Portfolio erhalten Sharp-Kunden zudem eine ganzheitliche Lösung für sämtliche Anforderungen bezüglich Druck und Dokumentenmanagement. Mit der Kombination aus Dokumentenlösungen, Hardware und Software bietet Sharp eine umfassende Auswahl an Services und Anwendungen aus einer Hand. Das Optimised-Solutions-Port - folio von Sharp besteht aus den drei Softwareanwendungen Output- Management, Capture-Workflow und Mobile-Working. Sie unterstützen Unternehmen dabei, Arbeitsabläufe zu vereinfachen und zu strukturieren. Zeit und Kosten, die auf diese Weise Jason Cort, Director Product Planning and Marketing bei Sharp Europe: „Wir wollen unseren Kunden einen ganzheitlichen Service aus Dokumentenlösungen, Hardware und Software anbieten.“ Auf der Inspire Expo in Malta hat Sharp u. a. seine neue, einheitliche Geschäfts strategie, die neue Generation von A3-Farb- MFPs sowie das Optimised-Solutions Portfolio vorgestellt.


BIT 07-2015
To see the actual publication please follow the link above