Page 31

BIT 06-2015

bedded-Abteilung ist der ursprüngliche Kern der Janich & Klass Computertechnik GmbH. Industriequalität ist hier oberstes Gebot. 1987 haben wir angefangen Scannertechnologie zu entwickeln und später für verschiedene namhafte Scannerhersteller (u.a. Bell + Howell, Banctec, Inotec, Microform) zu produzieren. 1996 kam die reine Softwarelösung DpuScan hinzu. Mit der Übernahme der Microform wurden dann hier auch Scanner komplett entwickelt und gebaut. Obwohl es immer wieder Synergien zwischen den Abteilungen gibt, arbeiten sie unabhängig voneinander. Bei den Kunden gibt es nur bei J & K Imaging und J & K Xino Überschneidungen, weshalb wir den Vertrieb an dieser Stelle zusammengelegt haben. BIT Seit der Gründung im Jahre 1981 hat sich Janich & Klass mit Computertechnologie und etwas später mit Steuerungstechnik für ITbasierende Industriekomponenten beschäftigt. Ihr Unternehmen gilt in der PCI-Bustechnologie als besonders innovativ. Welche Möglichkeiten sehen Sie mit Blick auf Industrie 4.0, also die Vernetzung von Systemen für Janich & Klass? Janich Unsere Embedded Komponenten sind die idealen Werkzeuge für Industrie 4.0. Wir halten mit einem erfahrenen Entwicklerteam unsere Komponenten immer auf dem neuesten Stand, verwenden modernste Industrieprozessoren und sind für alle gängigen Betriebssysteme vorbereitet. Netzwerkschnittstellen in verschiedenen Bustechnologien – Ethernet, USB, Arcnet, Can, Profibus, Interbus, Profinet – können wahlweise verwendet werden. Klinke Die Optimierung von digitalen Prozessen im Bereich Scannen und Capturing ist etwas, auf das wir schon lange einen Schwerpunkt legen. Insbesondere im Zusammenspiel der Xino Komponenten Hard- und Software wird dies deutlich. Der hohe Automa - tisierungsgrad dieser Lösung sorgt für eine gute Effizienz des gesamten Systems. BIT Das Scannen von Papier wird mit Blick auf digitale Prozesse zukünftig deutlich zurückgehen? Sind Sie als Hersteller für Scanner und Digitalisierungslösungen darauf vorbereitet? Janich Ja und Nein. Noch gibt es Briefe, Rechnungen und Lieferscheine obwohl die elektronische Form zunimmt. Auch Zeitschriften und Bücher werden noch gedruckt, obwohl es elektronische Versionen gibt. Der Anteil der Papierversionen nimmt aber ab und damit auch der Bedarf solches Papier einzuscannen. Aber Scannen allein ist schon lange nicht mehr die Lösung, die dem Kunden genügt. Es gibt noch so viele ungelöste Aufgaben, zu denen Millionen von Papierblättern gehören, die noch auf eine Verarbeitung warten. Zum Scanner gehört die zur Aufgabe Dietmar Janich, Geschäftsführer Janich & Klass: „Unsere Embedded Komponenten sind die idealen Werkzeuge für Industrie 4.0.” Andreas Klinke, Prokurist Janich & Klass: „Die Optimierung von digitalen Prozessen im Bereich Scannen und Capturing ist etwas auf das wir schon lange einen Schwerpunkt legen. Insbesondere im Zusammenspiel der Xino Komponenten Hardund Software wird dies deutlich. Der digital born PDF & PDF/A Zentrale Konversionslösung QUALITÄT VALIDIERUNG SKALIERBARKEIT SICHERHEIT hohe Automatisierungsgrad dieser Lösung sorgt für eine gute Effizienz des gesamten Systems.“ PDF Tools AG www.pdf-tools.com Kasernenstrasse 1 8184 Bachenbülach - Schweiz 3HEIGHTS™ powered pdf-tools.com Besuchen Sie uns! Halle 1 - Stand 1B52


BIT 06-2015
To see the actual publication please follow the link above