Page 8

BIT 05-2015

Geschäftsprozesse 8 | BIT 5–2015 Office-Systeme Green Tec Awards 2016 suchen die grünsten Büros Europas Mediale Aufmerksamkeit Ende Mai wurde zum achten Mal Europas größter Umweltund Wirtschaftspreis verliehen. Rund 1000 Gäste erlebten die Gala im Berliner Tempodrom mit herausragenden Innovationen, stolzen Siegern, prominenten Bühnengästen und tollen Music Acts. 2016 wird es bei der Verleihung in München mit Green Office by Kyocera eine neue Kategorie geben. Die Green Tec Awards werden von zahlreichen namhaften Vertretern aus Wirtschaft, Wissenschaft, Medien, Politik und Showbusiness unterstützt. So hielt auch in diesem Jahr Bundes - minister Peter Altmaier, Chef des Bundeskanzleramtes, bei der Preisverleihung die offizielle Eröffnungsrede. Auf der Bühne waren am 29. Mai in Berlin u. a. auch TV-Moderatorin Nazan Eckes, Schauspielerin Christine Neubauer, Abenteurer David Mayer de Rothschild, Schwergewichtsweltmeister Dr. Wladimir Klitschko sowie Popstar Nena und The Boss Hoss. Wie bereits in den Vorjahren wurde im Rahmen der Green Tec Awards für die Prominenten, Gewinner und Galagäste standesgemäß ein „grüner Teppich“ aus Recycling-Material ausgerollt. In insgesamt zehn den Handel, die bereits innovative Ideen für ein „grünes Büro“ umgesetzt oder entsprechende Technologien entwickeln haben. Das Gewinnerprojekt erhält ein Preisgeld in Höhe von 25000 Euro, das zur Weiterentwicklung des Konzepts beitragen soll. Zusätzlich lobt Kyocera einen mit 5000 Euro dotierten Sonderpreis für den „Grünen Handel“ aus. „Die Green Tec Awards sind der bekannteste und größte Preis für ökologische Innovationen in Europa. Neben dem Preisgeld profitieren die Sieger daher natürlich auch von der hohen medialen Aufmerksamkeit der Green Tec Awards”, betont Monika Jacoby, Pressesprecherin von Kyocera Deutschland. Preisverleihung 2016 Jury-Mitglieder des Green Tec Awards, die auch erstmals den Kyocera-Umweltpreis bewerten werden, sind u. a. Marco Vollmer, Geschäftsführer des WWF, Martin Oldeland vom Bundesdeutschen Arbeitskreis für Umweltbewusstes Management (B.A.U.M.) sowie Professor Dr. Wilhelm Bauer, Leiter des Fraunhofer IAO. Die Bekanntgabe des Gewinners des Kyocera- Umweltpreises Green Office erfolgt bei der GreenTec Awards-Gala 2016 in München. „Die Bewerbungen der vergangenen Jahre zeigen uns, dass Nachhaltigkeit ein wesentlicher Innovationstreiber in der Wirtschaft hierzulande ist. Ich freue mich, wenn wir mit dem Kyocera-Umweltpreis Green Office im Rahmen unseres eigenen Umwelt Engagements wichtige Impulse setzen und nachhaltige Projekte und Technologien rund um den grünen Arbeitsplatz fördern können“, sagt Reinhold Schlierkamp, Geschäftsführer Kyocera Document Solutions GmbH. (www.kyocera-umweltpreis.de) Kategorien wurden umweltschonende Produkte und Projekte ausgezeichnet, hinzu kamen vier Sonderpreise. Die diesjährigen Gewinner finden Interessierte im Internet unter www.greentec awards.com. Nachhaltige Büros Um nachhaltige Bürotechnologien und -konzepte in der Wirtschaft zu fördern, hat Kyocera Document Solutions Deutschland gemeinsam mit dem Fraunhofer IAO sowie den Green Tec Awards auf der diesjährigen Preisverleihung in Berlin den Kyocera-Umweltpreis Green Office ausgerufen. Vom 1. Juli bis zum 31. Oktober können sich Unternehmen und Organisationen bewerben. Der Umweltpreis richtet sich an Unternehmen, Behörden sowie Während der diesjährigen Green Tec Awards war auch der Stand von Kyocera immer gut besucht, auch Boss Burns von der Band The Boss Hoss schaute vorbei.


BIT 05-2015
To see the actual publication please follow the link above