Light-Production-Printing

BIT 04 -2015

Output-Zentrale und Document-Factory Light-Production-Printing 64 | BIT 4–2015 Rosel Eckstein, pixelio.de Light-Production-Printing: Dynamischer Markt mit stetigem Wachstum Mit großem Potenzial Eine einheitliche Definition von Light Production ist nicht ganz einfach, zumal selbst die Hersteller solcher Systeme und auch die Anwender den Begriff unterschiedlich interpretieren. Dies zeigt sich auch in der nachfolgenden Umfrage. So wollten wir von Druckerherstellern wissen, was die Anwendungsfelder von Light- Production-Printern sind, wie es mit der Leistungs fähigkeit und dem Marktpotenzial aussieht und welchen Service bzw. Support sie speziell für Anwender solcher Systeme anbieten. Zumindest bei dem Punkt Marktpotenzial war man sich einig: Der Markt der Light-Production-Systeme ist ein äußerst interessanter und auch dynamischer Markt, der großes Umsatzpotenzial birgt und nach wie vor im Wachstum begriffen ist. Für die Zukunft geht man davon aus, dass sich dieser Trend fortsetzen wird. BIT fragt: • Können Sie uns etwas zu den Anwendungsfeldern und zur Leistungsfähigkeit von Light-Production-Printern sagen? • Wie schätzen Sie das Marktpotenzial für Light-Production- Systeme ein? • Welcher Service und Support wird speziell für die Anwender von Light-Production ange - boten?


BIT 04 -2015
To see the actual publication please follow the link above