Page 39

BIT 04 -2015

Output-Management BIT0614_5?? BIT 6-2014 Rubrik 1 S. / kurz Abb. Herausforderungen im Output-Management Ganzheitlichkeit Unternehmensweites Output managen – mit nur einem zentralen System? Wie das funktioniert und wie die Konsolidierung von Output-Systemen enorme Kosten spart, haben die Teilnehmer der diesjährigen ICOMmunication in Schwerte erfahren. Mehr dazu ab Seite 40. Auf der mittlerweile 17. Doxnet-Fachkonferenz und Ausstellung in Baden-Baden wird es auch dieses Jahr wieder zahlreiche Fachvorträge zu Themen rund um das Dokumentenmanagement geben. So referiert beispielsweise Dr. Stephanie Ronski von SET über die Herausforderungen im Output-Management und die ganzheitliche Betrachtung von Geschäftsvorfällen und Dokumentenprozessen. Eine Auswahl der auf dem Fachkongress diskutierten Themen stellt BIT wie gewohnt in kurzen Fachartikeln ab Seite 54 dieser Ausgabe vor. Dass der Umgang mit Dokumenten eigentlich immer noch in den Kinderschuhen steckt, weil wir nach wie vor in Papier denken und den Schritt in eine digitale Welt nicht wirklich vollziehen wollen, erfährt man im Interview mit Compart-Chef Harald Grumser auf Seite 44. Er ist auch der Ansicht, dass die Erfindung des Internets höhere politische und soziologische Auswirkungen hat als die Erfindung des modernen Buchdrucks vor über 550 Jahren.


BIT 04 -2015
To see the actual publication please follow the link above