Page 83

BIT 02-2015

Fujitsu fi-6400 für den Einsatz in KMU und großen Unternehmen. Halle 3, Stand G30 SRZ Berlin | www.srz.de | fon +49 (0)30 75301-0 | e-Mail vertrieb@srz.de Fujitsu: Neuer Dokumenten-Scanner Enterprise- Technologie Mit dem neuen Dokumenten-Scanner der fi-Serie Fujitsu fi-6400 erweitert PFU sein Scanner-Angebot. Das neue Familienmitglied bietet neuen Anwendergruppen Technologie aus dem oberen Enterprise- Segment zu einem erschwinglichen Preis. Die umfassenden Funktionalitäten und Software für Produktionsumgebungen mit mittleren Scan-Volumen machen den neuen Dokumenten-Scanner zu einer Lösung für kleine und mittlere Unternehmen (KMU), die eine zentralisierte Dokumentenerfassung etablieren möchten. Größere Firmen können den Fujitsu fi-6400 zum Scannen in ihren Niederlassungen nutzen. Das System ist für zentrale Bedienung und Verwaltung konzipiert und verarbeitet bis zu 100 Seiten pro Minute (A4, farbig, duplex, 300 dpi). Sein automatischer Dokumenteneinzug (ADF) akzeptiert Papierformate bis zu einer Größe von A3 und hat eine optimierte Papierverarbeitung mit einer Stapelkapazität von bis zu 500 Blatt. Flexible Erfassung Der fi-6400 ist eine vielseitige Erfassungslösung für hohes Scan-Volumen, die eingehende Dokumente verarbeitet und in nutzbare digitale Daten umwandelt. Das beschleunigt das Management und die Automatisierung von Geschäftsprozessen. Produktivitätssteigernd wirkt sich auch aus, dass der Scanner in weniger als 15 Sekunden betriebsbereit ist. Der Scanner digitalisiert eine große Bandbreite an Dokumenten, von dünnen Quittungen bis hin zu dicken Vorlagen (20 bis 209 g/qm) und verarbeitet Papiergrößen von A7 bis A3. Die zuverlässige Papierschutz Funktion bewahrt Papierdokumente vor Beschädigungen beim Scan-Vorgang – selbst bei höchster Geschwindigkeit. Beim Design des Scanners wurde besonderer Fokus auf Ergonomieaspekte gelegt: Sein Fronteinzug und die niedrige, kompakte Bauweise erlauben beim Einlegen des Papiers und beim Entfernen der gescannten Dokumente eine einfache Bedienung. Die gesamte Erfassungs - lösung ist darauf ausgelegt, im Zusammenspiel von Hardware und Software beste Bildqualität zu liefern. Das Ergebnis sind effiziente Verarbeitung und Texterkennung sowie die Minimierung von Fehlerquoten. Gleichzeitig lässt sich der Scanner schnell und einfach bedienen. Der fi-6400 integriert sich nahtlos in bestehende Scan-Umgebungen. Er ist mit einer kompletten Software-Umgebung ausgestattet: PaperStream IP für Bildverarbeitung und -verbesserung, PaperStream Capture für eine optimierte Stapelverarbeitung und Scanner Central Admin für die effiziente Verwaltung einer Vielzahl von Scannern. (www.fujitsu.com/emea/ products/de) BIT 2–2015 | 83


BIT 02-2015
To see the actual publication please follow the link above