Page 41

BIT 02-2015

FP MAILABILITY. ANALOG. HYBRID. DIGITAL. Besuchen Sie uns auf der CeBIT in Halle 3, Stand D06 – und erleben Sie die Digitale Poststelle! Die 12. Ausgabe des ELO ECM-Fachkongresses fp-cebit.de Im Anschluss an das Keynote- Highlight gab es auch in diesem Jahr wieder zahlreiche informative Expertenvorträge. Die Kongressteilnehmer konnten sich in drei Vortragssälen über unterschiedliche Fragestellungen, Trends und Lösungen im Bereich ECM informieren und sich somit die für sie relevanten Kongressinhalte individuell zusammenstellen. Dabei informierten die ELO-Fachexperten über die Schwerpunkte Mobility, Formular- Workflow, Collaboration und E-Mail- Management. Den praktischen Ansatz lieferten verschiedene Referenzkunden. So berichtete beispielsweise Dr. Gunther Reinhard von der Schöck Bauteile GmbH über das Thema „Optimierter Kundenprozess: Automatische Integration elektronischer Dokumente in CRM und ECC“ und das perfekte Zusammenspiel zwischen dem ELO Business-Partner SoftMate und der firmeninternen IT-Infrastruktur. Stefan Victor von der Rühl AG & Co. schilderte ein Praxisbeispiel mit Blick auf die Integration verschiedener Systeme und Anforderungen. Ebenfalls in Kooperation mit dem ELO Business- Partner SoftMate hat die Rühl-Gruppe im Januar in der Fellbacher Schwabenlandhalle war ein voller Erfolg. eine ganzheitliche ECM-Lösung eingeführt. Der Vortrag „Der ganzheitliche Prozess von der BANF bis zum Rechnungseingang – Alles im ELO“ zeigt den prozessorientierten Ansatz zur Erfassung und Freigabe von Bestellanforderungen bis hin zur Verarbeitung und Freigabe von Eingangsrechnungen mit dem ELO DocXtractor. Den Abschluss bildete in diesem Jahr wieder Dirk-Peter Kuballa vom Finanzministerium Schleswig-Holstein. Während seiner Keynote „Die papierlose Betriebsprüfung“ ging Kuballa in seiner gewohnt emphatischen Art darauf ein, welche elektronischen Daten und Unterlagen der Prüfer erwartet, was die Finanzverwaltung unter „Revisionssicherheit“ versteht, ob man alle E-Mails aufbewahren muss und wie man elektronische Belege korrekt kontiert. Abgerundet wurde die Veranstaltung durch eine Ausstellung im Foyer. Über 20 ELO-Partner präsentierten dort branchenspezifische ECMLösungs ansätze. (www.elo.com) BIT 2–2015 | 41


BIT 02-2015
To see the actual publication please follow the link above