Page 39

BIT 05-2014

Unternehmenskennzahlen aus verschiedenen Quellen manuell zusammengetragen und ausgewertet. Dies birgt Fehlerquellen und bedeutet zusätzlichen Zeitaufwand für alle Beteiligten. Moderne ERP-Lösungen senken diesen Aufwand durch automatisierte Abläufe erheblich. Die Möglichkeiten sind groß: Über weitere Schnittstellen lässt sich das ERP-System u. a. auch mit Auktionsplattformen oder Software für Zeiterfassung, Projekt-Management oder CRM verknüpfen. Mitwachsendes System Um von den Vorteilen ERP-gestützter Prozesse zu profitieren, müssen KMU nicht zwangsläufig in teure und überdimensionierte ERP-Systeme investieren. Vielmehr können sie von Software Angeboten profitieren, die Flexibilität und Variabilität in den Anschaffungskosten und im Funktionsumfang bieten. Individuelle und mitwachsende Systeme – wie z. B. ERP-complete von Microtech – bilden Geschäftsprozesse reibungslos ab, schaffen Transparenz und sparen Zeit und Kosten. Mit zahlreichen integrierten Schnittstellen und einem modularen Aufbau ermöglicht es ein zeitgemäßes ERP-System, den individuellen Workflow genau abzu - bilden und bei Bedarf um zahlreiche Funktionen erweitert zu werden. Damit die Auswahl und Implemen - tierung der richtigen ERP-Software gelingt, sind aus Expertensicht vier Punkte entscheidend: 1) eine praxisnahe Analyse der Unternehmensanforderungen, 2) eine klar definierte Zeit- und Kostenplanung, 3) ein kompetenter ERP-Hersteller oder ein IT-Systemhaus als Berater und 4) eine fundierte Projektplanung und konsequente Projektleitung/-kommunikation. (www.microtech.de) Individuelle und mitwachsende Systeme bilden Geschäftsprozesse reibungslos ab, schaffen Transparenz und sparen Zeit und Kosten. windream live! 8.–10. Oktober 2014 Messe Stuttgart // Stand 6C12 www.windream.com Managing Documents


BIT 05-2014
To see the actual publication please follow the link above