BIT - Buchtipps Fördern und Gestalten,  

Innovations-Management im Mittelstand

Fördern und Gestalten

Wie können kleine und mittlere Unternehmen ihre Innovationskraft steigern? Wie gelingt es dem Mittelstand, sich im Zuge der Globalisierung Wettbewerbsvorteile gegenüber Großunternehmen zu verschaffen? Antworten auf diese und andere Fragen gibt das Buch „Innovations-Management im Mittelstand“ von Martin Kaschny, Matthias Nolden und Siegfried Schreuder.

Themen wie Ideen-Management, Schutzrechte, Finanzierung von Innovationen oder Markteintrittsstrategien werden u. a. im Buch „Innovations-Management im Mittelstand“ beschrieben.
Das Buch liefert eine systematische Beschreibung der Grundlagen und Bausteine eines erfolgreichen Innovations-Managements. Themen wie Ideen-Management, Schutzrechte, Finanzierung von Innovationen oder Markteintrittsstrategien und die Rolle des Wissens-Management im Innovationsprozess werden beschrieben. Aber auch der Faktor Mensch, der ausschlaggebend für erfolgreiches Innovations-Management ist, wird beleuchtet. So wird auf Rollen und Verantwortlichkeiten genauso eingegangen wie auf Unternehmenskultur, Innovationsfähigkeiten oder Personalstrategien für Unternehmen. Bei all diesen Themen werden abstrakte Begriffe und komplexe Zusammenhänge durch Beispiele verdeutlicht. Checklisten liefern Ideen für die Umsetzung im eigenen Unternehmen. Praxisbeispiele mittelständischer Unternehmen zeigen auf, wie erfolgreiches Innovations-Management unter Berücksichtigung der individuellen Rahmenbedingungen gelingen kann.

Martin Kaschny, Matthias Nolden, Siegfried Schreuder: Innovations-Management im Mittelstand, ISBN 978-3-658-02545-8. (www.springer.com/de/book/9783658025441)
Drucken
Buchtipps